Sonntag, 07 Dezember 2014 23:05

Einzelwettkampf in Großalmerode

Am 9.11.2014 fanden in Großalmerode die letzten Einzelwettkämpfe des Jahres statt.

Früh ging es los mit den Kleinsten. Für Hannah, Saskia und Luca war es der erste Wettkampf und ihre Aufregung war riesig.

Los ging es mit guten Leistungen am Boden. Diese konnten sie an der Bank nochmal steigern und wurden mit reichlich Punkten belohnt. Deborah erturnte sich hier die Höchstpunktzahl von 10,0 Punkten. Auch Hailey zeigte mit einer 9,70 eine starke Leistung. Nach dem Barren und Sprint ging es weiter an den Sprung. Wo diesmal zum ersten Mal nur ein Sprung gezeigt werden durfte. Daher war der Druck sehr groß beim ersten und einzigen Sprung sein Bestes zu zeigen.

Dies meisterten besonders gut Hannah und Deborah mit jeweils 9,65 Punkten. Am letzten Gerät dem Reck zeigten die Kinder noch mal ihr Können und schlossen alle den Wettkampf mit einer hohen Wertung über 9 Punkten ab.

Am Ende erturnten sie sich folgende Plätze:

Timo Albrecht - 4. Platz

Luca Ritter - 5. Platz

Deborah Wille - 8. Platz

Hannah Förster - 12. Platz

Saskia Woltert - 15. Platz

Hailey Carl - 35. Platz

 

 

Weiter ging es mit dem Wettkampf 3. Hier starteten Janina, Carolin und Lena.

Für  Janina war es der erste Wettkampf, sie zeigte sehr gute Leistungen am Sprung und Boden und wurde hier jeweils mit einer 9,60 belohnt. Auch Carolin zeigte ihre besten Leistungen am Sprung und am Boden und beim Sprint war sie die schnellste der drei. Lena zeigte besonders am Balken ihr können und turnte hier eine saubere und gespannte Übung.

Am Ende waren es folgende Plätze:

Janina Risch - 5. Platz

Carolin Löber - 6. Platz

Lena Kranz - 15. Platz  

Den Abschluss bildete die P2 mit Laurin, Thorge, Marie-Christin und Zoe.

Gleich am Anfang zeigten sie an ihrem ersten Gerät dem Sprung sehr gute Leistungen. Weiter ging es mit dem Reck wo besonders Laurin und Thorge saubere Übungen turnten und gute Wertungen erhielten. Nach Balken, Barren und Sprint ging es zum Abschluss an den Boden. Hier zeigten sie nochmal ihr bestes und konnten sich gute Wertungen erturnen.

Zum Schluss hieß es:

Laurin Hinz - 1. Platz

Thorge Weschbach - 2. Platz

Zoe Reuting - 39. Platz

Marie-Christin Lauterbach - 41. Platz

 

Wir danken allen Kindern dass ihr mit gemacht habt und gratulieren euch zu euren Leistungen.