Am 15./16. September 2007 fanden in Gelnhausen die Deutschen Mehrkampf- Meisterschaften 2007 statt.

Wie auch im vergangenen Jahr konnte sich die 13- jährige Jasmin Hichri vom TV Hoof für diese Meisterschaften durch einen 5. Platz bei den Hessischen Mehrkampf- Meisterschaften in Melsungen qualifizieren.

Am Sonntagmorgen startete der Wettkampf für Jasmin mit dem 75- Lauf, wobei sie in ihrem Lauf als erste die Ziellinie überquerte. Auch beim Kugelstoßen erreichte Jasmin ihre persönliche Bestleitung mit 6,95 Meter.

Nach dem Weitsprung ging es dann in die Halle an die Geräte.

 

 

Am ersten Gerät, dem Boden, zeigte Jasmin eine der saubersten Kürübungen und wurde mit sensationellen 11,70 Punkten von den Kampfrichtern belohnt. Als nächstes Gerät stand der Sprung auf dem Programm, den die junge Turnerin vom TV Hoof gut meisterte.

Am letzten Gerät dem Stufenbarren konnte Jasmin ihr ganzes Können unter Beweis stellen, was ihr auch eindrucksvoll gelang.

 

Bei der Siegerehrung mussten die 58 besten Turnerinnen Hessens lange auf die Entscheidung warten. Am Ende konnte sich Jasmin Hichri über den 39. Platz zusammen mit ihren Trainern Andrea Jungermann und Michael Kirch freuen.