Am Wochenende des 25. und 26. Oktober 2008 fanden die Einzel- Mixed Wettkämpfe der Jungen und Mädchen in Großalmerode statt.

Am Samstag Nachmittag gingen für den TV Hoof in der Wettkampfklasse 1 (Jahrgang 2000 und jünger) Carina Kirch, Shirley Carl, Lena und Meike Kranz an den Start. Den 4 Mädchen war die Nervosität bei ihrem ersten Wettkampf deutlich anzumerken, trotzdem konnten sich die Ergebnisse an den Geräten mehr als sehen lassen.
Unsere Jüngsten verzauberten Kampfrichter, Trainer und Zuschauer gleichermaßen  und bekamen dafür nicht nur einmal begeisterten Beifall.

 
In der Einzelwertung:
 
Meike Kranz             3. Platz
Lena Kranz          69. Platz
Shirley Carl           73. Platz
Carina Kirch        107. Platz

In der Mannschaftswertung erreichten die 4 Mädchen vom TV Hoof den 21. Platz von 30 angetretenen Mannschaften.

In dieser Wettkampfklasse wollten gleich 142 Kinder zeigen, was sie gelernt haben.
 

Im Wettkampf 2 (Jahrgang 1998 und jünger) wurde der TV Hoof gleich von 12 jungen Turnerinnen vertreten.
Auch hier zeigten die Mädchen sehr eindrucksvoll, was sie im Training gelernt haben.

 
Einzelwertung:

Lilli Krug             12. Platz
Sophie Pimpl             29. Platz
Nicola Pflug             37. Platz
Leonie Brill             39. Platz
Lisa Hartmann         40. Platz
Louisa Kannwischer         51. Platz
Hanna Gombert         54. Platz
Kathrin Brill             60. Platz
Johanna Friedrich         62. Platz
Lara Lattek             64. Platz
Jessica Szulc             66. Platz
Lilian Wollenhaupt         68. Platz

Dabei muss man zusätzlich erwähnen, dass es für Johanna, Louisa und Lisa der aller erste Wettkampf war.

Insgesamt turnten 98 Kinder in dieser Wettkampfklasse gegeneinander um den Sieg.


In der Mannschaftswertung von insgesamt 15 angetretenen Mannschaften erreichte das

Team I mit Leonie und Kathrin Brill, Jessica Szulc und Sophie Pimpl den 13. Platz,

Team II mit Hanna Gombert, Lisa Hartmann, Nicola Pflug, Lilli Krug den 9. Platz,

Team III mit Lilian Wollenhaupt, Johanna Friedrich, Louisa Kannwischer und Lara Lattek den 14. Platz.
 

Am Sonntag Morgen wollten dann auch die Jungen vom TV Hoof, Alexander Maurer, Kevin Jungermann und Stefan Heinemann in der Wettkampfklasse 3 (Jahrgang 1996 und jünger) zeigen, was sie gelernt haben.

Die 3 Jungen wurden zusätzlich von Ronja Siebert vom TSV Kassel- Oberzwehren unterstützt.

Über blitzsaubere Übungen und großen Ergeiz staunten nicht nur Kampfrichter und Zuschauer, sondern auch die Trainer.

So sicherte sich Kevin Jungermann die Tageshöchstwertung am Sprung, Stefan Heinemann und Alexander Maurer zeigten den anderen Jungen vor allem am Barren wie fehlerfreie Übungen auszusehen haben und Ronja Siebert glänzte am Reck.

In der Einzelwertung:

Ronja Siebert            17. Platz
Alexander Maurer          6. Platz
Stefan Heinemann          5. Platz
Kevin Jungermann          2. Platz

Insgesamt gingen in dieser Wettkampfklasse 49 Kinder an den Start.

In der Mannschaftswertung ließen die 4 dann auch verdient alle anderen 6 angetretenen Mannschaften mit Abstand hinter sich und standen strahlend ganz oben auf dem Treppchen.
 


An diesem Wochenende waren für den TV Hoof als Kampfrichter  Michael Kirch und Diana Engelbrecht, und als Betreuer Jasmin Hichri, Mareike Herbort, Sabrina Kloppmann und Andrea Jungermann im Einsatz.