Freitag, 06 April 2012 14:44

Saisonauftakt in der Kreisliga

In der Königstorhalle in Kassel startete am Sonntag, den 18. März 2012 der TV Hoof mit zwei Mannschaften in der Kreisliga im Turnen. Am frühen Sonntagmorgen musste unsere jüngste Mannschaft an die Geräte. Celina Albrecht, Shirley Carl, Annika Kerning, Lena Kranz, Carolin Löber und Louisa Kannwischer treten dieses Jahr in einer höheren Wettkampfklasse mit neuen Übungen an. Die Aufregung vor den Kampfrichtern war entsprechend groß. Aber die Mannschaft zeigte einen guten Wettkampf und die Trainerinnen Sabrina Steinberg und Franziska Bürger waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen. In der Mannschaftswertung erreichte das Team den 10. Platz. Mit einer sehr guten Leistung am Zittergerät Schwebebalken zeigte die Mannschaft, dass in den nächsten beiden Durchgängen noch einiges machbar ist.

Die etwas älteren Mädchen traten gegen Mittag zu ihrem Wettkampf in Kassel an. Die Mannschaft, die es im letzten Jahr in den Pflichtübungen bis zu den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften geschafft hatte, startet dieses Jahr auch in einer höheren Wettkampfklasse. Statt vorgegebenen Pflichtübungen hieß es in den letzten Wochen selbstkreierte Kürübungen zu trainieren. Lisa Hartmann, Meike Kranz, Lilli Krug und Lea-Maria Reuting waren sehr angespannt und voller Aufregung. Schon beim Einturnen zeigte sich dass die Konkurrenz sehr stark war und die Nervosität stieg. Mit schönen Bodenübungen begannen die Mädchen den Wettkampf. Auch die Handstandüberschläge über den Sprungtisch klappten schon recht gut. Das Team um Trainerin Eva Carl erreichte in der Tageswertung den 5. Platz.

Als Kampfrichter waren Andrea Jungermann, Sabrina Steinberg, Jasmin Hichri und Michael Kirch für den TV Hoof im Einsatz. Am Sonntag den 24. Juni heißt es nun für beide Mannschaften beim zweiten Durchgang in der heimischen Schauenburg-Halle erneut schöne Übungen zu präsentieren. Hierzu möchten wir sie jetzt schon recht herzlich einladen und hoffen auf eine große Unterstützung für unsere Mädchen.