Einzel-Mixedwettkämpfe am 05./06.05.07

Am Wochenende vom 5. /6. Mai 2007 fanden die Einzel- Mixedwettkämpfe der Jungen und Mädchen in der Rundsporthalle in Baunatal statt.

Am Samstag nachmittag gingen für den TV Hoof Celine Dumeier, Kim Lachnitt und Luca Sophie Peter an den Start. Den 3 Mädchen war die Nervosität deutlich anzumerken, denn für Kim und Luca Sophie war es der aller erste Wettkampf und Celine trat auch erst zum Zweiten Mal an die Geräte. Umso erfreulicher waren die Wertungen.

Celine überzeugte am Sprung und am Reck mit 9,20  und 9,0 Punkten von 10,0 möglichen.

Kim begeisterte ebenfalls mit 9,0 Punkten am Barren Kampfrichter und Zuschauer gleichermaßen und auch Luca Sophie zeigte überzeugend, was sie am Reck gelernt hatte und wurde dafür mit 9,35 Punkten belohnt.

In der Einzelwertung erturnte sich Luca Sophie Peter den 49. Platz, Celine Dumeier freute sich über Platz 57 und Kim Lachnitt kam auf den 59. Platz.

Insgesamt nahmen 88 Kinder im Wettkampf 2, Jahrgang 1997 und jünger teil.


 

Am Sonntag morgen wollten dann auch die Jungen vom TV Hoof, Jannis Kirchner, Kevin Jungermann und Stefan Heinemann, im Wettkampf  3, Jahrgang 1995 und jünger zeigen was sie gelernt haben.

Jannis trumpfte vor besonders am Sprung mit 9,35 Punkten auf, sodass die Konkurrenz nur staunen konnte.

Kevin turnte sauber seine Boden- und Barrenübung und wurde jeweils mit 8,70 Punkten belohnt und Stefan erturnte sich 9,05 Punkte am Reck mit einem tollen Rückschwung.

In der Einzelwertung erreichte Jannis Kirchner den 26. Platz, Kevin Jungermann kam auf  Platz 18 und Stefan Heinemann freute sich über den 15. Platz.

In dieser Wettkampfklasse wollten 86 Kinder den Platz ganz oben auf dem Treppchen.

Als Kampfrichter an diesem Wochenende waren Eileen Jungermann, Dagmar Hichri, Sabrina Kloppmann und Michael Kirch, sowie Eva Carl als Betreuerin im Einsatz.